CNC-Fräsung

Der 5-Achskopf mit endloser Drehung um 360° ermöglicht bei einer Leistung von 13 kW höchste Präzision.

Auf den Vertikal- und Horizontalachsen der CNC-Fräse erzielen wir durch den Einsatz moderner Steuerungstechnik eine Bearbeitung von Werkstücken mit komplexen Formen in höchster Qualität und garantiert dauerhafter Zuverlässigkeit. Durch die Verwendung eines CAM-Systems werden die Daten aus unserem CAD-Programm, in dem die Bauteile konstruiert werden, direkt auf die Maschine übertragen. Auch die Kontrolle sämtlicher Fräsungen wird digital vorab simuliert, kontrolliert und optimiert. Die offene Verkleidung unserer CNC-Fräsmaschine ermöglicht es, sehr große Standardformate bis 3260mm x 1260mm und Plattenstärken bis 140mm auf der CNC-Fräse zu bearbeiten.

Bei einer 5-Achs-Bearbeitung kann das Werkstück von vielen Winkeln bearbeitet werden, weshalb dies eine Methode ist, die für Werkstücke mit mehrseitiger Bearbeitung verwendet wird. Durch die zusätzlichen 2-Achsen ist eine richtige 3D Bearbeitung rund um das Werkstück herum möglich. Bei solchen Werkstücken erreicht man eine höhere Präzision und bessere Positionierung, da die Werkstücke nicht von der einen Einstellung zur nächsten bewegt werden müssen, wie bei einer 3-Achs-Bearbeitung.