Mineralwerkstoff Verarbeitung

Dank der Verformbarkeit und unsichtbaren Verbindungen bieten Mineralwerkstoffe grenzenlose Möglichkeiten.


Das Material von bekannten Marken wie Corian (DuPont) oder Hi-Macs (LG) besteht aus ca. 1/3 Acrylharz (auch als Polymethylmetacrylat oder PMMA bekannt) und zu 2/3 aus natürlichen Mineralien mit dem Hauptbestandteil Aluminiumhydroxid (ATH), das aus Bauxit (Aluminiumerz) gewonnen wird. Unter Einhaltung höchster Hygienestandards ermöglicht uns das Material mit seinen transluzenten und thermischen Eigenschaften eine porenfreie, naht- und fugenlose Oberfläche bei der Verarbeitung. Die Oberflächen sind zu 100% hygienisch, homogen und säurebeständig und daher besonders leicht zu reinigen. Mineralwerkstoff eignet sich daher insbesondere für Waschtische, Waschbecken, Arbeitsplatten in der Küche, sowie den Gesundheitsbereich. Der innovative, sehr strapazierfähige und haltbare Werkstoff bietet ein nahezu unbegrenztes Farbspektrum und besteht ausschließlich aus recycelbaren Bestandteile. Mineralwerkstoff erfüllt die Brandschutzklasse B1 und europäische Normen.