Dachausbau DSN

Auftraggeber: Privatperson
Entwurf & Design: Club Marginal Architekten

 

„Oben ein kleines Entree mit Garderobe, Schuhbank und WC-Box. Von hieraus erhält man einen ersten Blick auf die umliegende Dachlandschaft. Gleich dahinter folgt ein Bereich mit geringerer Raumhöhe, der eine halboffene Küche samt Essecke aufnimmt (...) Der Flur gewinnt dann wieder deutlich an Höhe, zudem wurde er mit Oberlichtern versehen, die ihn mit Tageslicht versorgen. Nun, an einer kleinen Kreuzung angelangt - links befindet sich der Technik- und Hauswirtschaftsraum, rechts die Essecke mit der Küche - gelangt man durch eine Art kleinen Torgang in das Ess- und Wohnzimmer mit der vorgelagerten Terrasse. Hier befindet sich ein um die Ecke herumgezogenes, raumprägendes Einbaumöbel, in das neben einem Kamin, auch ein TV- und Soundsystem integriert wurde (...) Wieder unten angelangt, am Ende des Wohnzimmers, befindet sich noch eine weitere Tür. Dahinter beginnt der private Bereich der Wohnung mit Elternbad, Ankleide und schließlich dem Schlafzimmer (...) Das Mauerwerk der Giebelwände und der Schornsteine wurde nicht eingeputzt, sondern gesäubert, ausgebessert und anschließend geweißt. Es bildet, gemeinsam mit den kontrastierend glatten Flächen der übrigen Wände und den zahlreich vorhandenen, ebenfalls weißen Einbaumöbeln, ein an vielen Stellen der Wohnung wiederkehrendes Motiv (...) Der Boden besteht in den Haupträumen aus massiven, weiß geölten Eichendielen. Stahlbauteile, wie die Treppen und Geländerdetails, wurden individuell geplant. Das gilt ebenso für die unterschiedlichen Einbaumöbel, wie etwa der Küche und dem großen Kamin- und Mediamöbel im Wohnzimmer."  - Club Marginal Architekten

 

Ort: Berlin-Friedrichshain
Fläche: ca. 175m²
Ausführungszeitraum ca. 3 Monate
Produkte: Garderobe, Einbauschränke, Einbauküche, Waschtisch, Bett, Mediamöbel