Kreuzberger Loft

Loft in Berlin-Kreuzberg

Auftraggeber: Siemens AG
Entwurf & Design: DER RAUM & Freunde von Freunden

"Von Siemens mit der Erarbeitung eines neuen In-Built Küchenprofils beauftragt, entwickelte das Team um Andrea Balonier und Knut Schneider von „Der Raum“ eine entsprechende Küche, die nicht nur die Möglichkeiten der neuen Produktlinien der Einbaugeräte präsentieren, sondern auch einen neuen Maßstab in Bezug auf Ästhetik und Funktionalität aufzeigen sollte. Anschließend umgesetzt wurde die Küche im Event-Space der Agentur „Freunde von Freunden“. Dabei präsentiert sich der gesamte Raum in ruhigen dunklen Tönen. Einzig die Decke und der Boden sind in hellen Farben gestaltet, ansonsten lenkt kein Farbtupfer den Blick von der Küche ab, die sich hier in einer extralangen Version präsentiert: So ist die Geräterückfront über 4 m lang und mit echten bronzierten und patinierten Messingplatten versehen. Im rechten Winkel dazu schiebt sich ein 4,50 m langer Block aus schwarzem, tiefmattlackiertem Eschenfurnier in den Raum hinein. Die Arbeitsplatte aus Himacs Stein umfasst das Spülbecken, das aus zwei Ebenen besteht und aus einem Guss geformt werden konnte. Als besonders praktisch erweist sich der mattschwarze Quooker. Aufgrund ihrer dreifach-Funktion kann die Armatur mit Heißwasserreservoir sowohl Kalt- und Warmwasser als auch kochend heißes Wasser, welches vorab einen Aktivkohlefilter durchläuft, bereitstellen. Am Ende des Blocks befindet sich ein Induktion Air Kochfeld. Verbunden sind die hohe Rückfront sowie der lange Küchenblock durch ein schwarzes pulverbeschichtetes Stahlregal. Der Clou hierbei: Das Licht scheint durch die quadratischen Fächer hindurch und schafft trotz der dunklen Materialien eine Transparenz zum Raum dahinter." - CUBE Magazin

 

Ort: Berlin-Kreuzberg
Fläche: ca. 400m²
Ausführungszeitraum ca. 3 Monate
Produkte: Küche, Einbauschränke, Regale
Foto: Axel Kranz